Ein Leitfaden für Einsteiger in die Welt der VR Game Engines

BAFTA

Sie wollen interaktive Virtual-Reality-Welten erstellen? Eine Game Engine in die Finger zu bekommen ist der erste Schritt! Lassen Sie uns Ihnen auf diesem Weg helfen :)

Bei Spiel- und VR-Engines handelt es sich um Software, die speziell für die Entwicklung immersiver Inhalte entwickelt wurde. Sie helfen Ihnen, das Framework des Spiels zu erstellen und reduzieren so die Entwicklungszeit im Vergleich zum Erstellen eines Spiels von Grund auf. Darüber hinaus ermöglichen sie es Ihnen, mehr Aufmerksamkeit auf andere wichtige Aspekte der Spieleentwicklung zu richten, z.B. auf die Charakter-Modelle und die Interaktion von Objekten.

Mit den in diesen Programmen integrierten Application Programming Interfaces (APIs), die leicht in VR plattformspezifische SDKs (Software Development Kits) integriert werden können, können Sie Ihre VR-Welten realistisch anpassen.

Um es Ihnen leichter zu machen, zwischen der Vielzahl der verfügbaren Spiele-Engines zu wählen, haben wir Details zu zwei der beliebtesten Spiele-Engines zusammengefasst:

 

Image result for unity logoUnity wurde 2005 von Unity Technologies auf einer Apple-Konferenz veröffentlicht und wurde ursprünglich exklusiv für Mac OS X entwickelt. Derzeit unterstützt es etwa 25 Plattformen, darunter iOS, Android, Nintendo Switch, Steam, VR/AR usw. Alle gängigen VR-Geräte und Dateiformate, die von verschiedenen 3D-Gebäudeanwendungen (Cinema4D, 3D Max und Maya) verwendet werden, werden ebenfalls unterstützt.

Unity wurde seit seiner Gründung für die Entwicklung einer Vielzahl von Spielen verwendet. Obwohl sich neue Entwickler aufgrund ihrer Komplexität überfordert fühlen, machen die Unity Learn-Tutorials es für Anfänger wie Sie mehr als bequem, sich mit allen Funktionen schneller vertraut zu machen, als Sie erwarten. Während Sie innerhalb von Unity C# verwenden, eine objektorientierte Programmiersprache, werden Sie auf jedem Schritt durch die Engine begleitet und darauf aufmerksam gemacht, falls Sie etwas falsch gemacht haben. Diese Game Engine ist daher bei Handyspielern und Entwicklern aufgrund der einfachen Benutzeroberfläche und der dazugehörigen Funktionalitäten sehr beliebt.

 

Related imageDiese VR-Engine, die 1998 von Tim Sweeney und Epic Games entwickelt wurde, hat in den letzten zwanzig Jahren in verschiedenen Genres von Spielen eine Rolle gespielt. Wenn Sie bereits über einige Kenntnisse in C++ verfügen, können Sie sofort mit Unreal beginnen. Es erfordert jedoch mehr Programmiererfahrung als C# oder Javascript. Auf der anderen Seite unterstützt Unreal seine Benutzer durch Blueprints Visual Scripting, die alternative Scripting-Methode. Dies erleichtert es Programmierern mit Designern mit der gleichen Werkzeugpalette zusammenzuarbeiten. Sie können sogar ohne Codierung arbeiten, indem Sie den Blueprint verwenden.

 

Für eine Zusammenfassung der oben genannten und anderer wichtiger Funktionen können Sie die folgende Tabelle durchgehen:

VR-Spiele-Engines

Merkmale

Unity

Unreal

Programmiersprache

C#

C++

Plattformübergreifend

Ja

Ja

Unterstützte VR-Geräte

Alle wichtigen VR-Geräte

Alle wichtigen VR-Geräte

Orientierung

2D, 3D

3D

Ausführung von Grafiken

Leistungsstarke grafische Engine (konsistente FPS über Hunderte von Geräten)

Bessere grafische Fähigkeiten als die meisten Wettbewerber

Qualität

Hochwertige Inhalte

Hochwertige dynamische Beleuchtung, um ein realistischeres Erlebnis zu schaffen

Gemeinschaft

Freier Zugang zum riesigen, gemeindebasierten Asset Store, der 3D-Objekte, Texturen und Audiodateien enthält, die Plug-and-Play sind und bereits bezahlt wurden

Starke, unterstützende Gemeinschaft mit regelmäßiger Aktivität und Diskussion jede Stunde

Preisgestaltung

Kostenlos, bis Ihre Einnahmen aus der Software über $100.000 pro Jahr steigen. Es werden keine Lizenzgebühren an Unity gezahlt

Bis zu einem alle vier Monate wiederkehrenden Umsatz von $ 3000 kostenlos, darüber hinaus wird Lizenzgebühr an Unreal in Höhe von 5 % des Jahresumsatzes fällig.

 

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass Unity es Ihnen ermöglicht, auf Plattformen zu veröffentlichen, die andere Engines nicht unterstützen. Daher lohnt es sich, diese komplexe Spiele-Engine zu erlernen, insbesondere für kleine Unternehmen, die auf zahlreiche Plattformen ausgerichtet sind. Unreal wird dagegen als bessere Alternative wahrgenommen, wenn man bereits ein erfahrener Entwickler ist und eine grafisch intensive Performance benötigt. Unity hat bei den Entwicklern von Handyspielen an Popularität gewonnen, während sein Gegenstück für PC- und Konsolenspiele beliebt ist. Wie Sie wahrscheinlich schon herausgefunden haben, hängt die Entscheidung für eine dieser beiden erstaunlichen VR-Engines von Ihren Fähigkeiten, Zielen und Visionen für Ihre virtuelle Welt ab. Wir hoffen, dass Sie die richtige Wahl treffen und ein tolles Spielerlebnis haben!